Tag der offenen Tür am 26.04.2015

Am Sonntag, 26.04.2015 führte die Freiwilligen Feuerwehr wieder einen Tag der offenen Tür durch.

Nachdem die Wehr im vergangen Jahr ein neues Hilfeleistungslöschfahrzeug 20 erhalten hat, wurde dieses der Bevölkerung vorgestellt werden.

Nach schlechten Wetteraussichten hatte Petrus dann doch ein Einsehen und die Veranstaltung konnte bei gutemWetter stattfinden.

So konnten die großen und die kleinen Besucher das neue Fahrzeug in Augenschein nehmen.

HLF 20 der FF Schwarzenbruck

HLF 20 der FF Schwarzenbruck

HLF 20 der FF Schwarzenbruck

HLF 20 der FF Schwarzenbruck

HLF 20 der FF Schwarzenbruck

HLF 20 der FF Schwarzenbruck

Bei einigen Vorführungen konnten die Besucher einen Einblick in die Feuerwehr bekommen und Tipps für das eigene Brandschutzverhalten mit nach Hause nehmen.

Vorführung eines Fettbrandes

Vorführung eines Fettbrandes

Vorführung einer Drehleiterrettung

Vorführung einer Drehleiterrettung

Hierbei konnten die Besucher mitverfolgen wie eine Rettung über Drehleiter abläuft. Diese Rettungsmethode fordert in der Regel der Rettungsdienst an, wenn Personen schnell und schonend aus einem oberen Geschoß zum Rettungswagen gebracht werden müssen und aufgrund des Patientenzustands oder beengten Platzverhältnissen im Treppenhaus die Rettung sonst nicht schnell genug erfolgen kann.

Bei der Vorführung eines Fettbrandes konnten die Besucher erleben, was passiert, wenn bei solch einem Feuer versucht wird, mit Wasser zu löschen. Das Wasser verdampft bei diesen Temperaturen schlagartig und reißt dabei das brennende Fett mit. Dadurch entsteht eine riesige Stichflamme. Jeder kann sich vorstellen, wie das in der heimischen Küche aussieht.

Bei einer Fahrt mit der Drehleiter konnten sich die Besucher die Gegend um das Feuerwehrhaus aus 30m Höhe betrachten. Von dieser Möglichkeit machten viele Gebrauch.

Fahrt im Drehleiterkorb auf 30m Höhe

Fahrt im Drehleiterkorb auf 30m Höhe

Fahrt im Drehleiterkorb

Fahrt im Drehleiterkorb

Zur weiteren Unterhaltung stand der „Kinderlöschzug“ der Berufsfeuerwehr Nürnberg bereit.

Kinderlöschzug der BF Nbg.

Kinderlöschzug der BF Nbg.

Kinderlöschzug der BF Nbg.

Kinderlöschzug der BF Nbg.

Langweilig wurde es den Kindern bei diesem Anbgebot nicht.

Hüpfburg der Sparkasse Nürnberg

Hüpfburg der Sparkasse Nürnberg

Wasserflipper

Wasserflipper

Schlauchkegeln

Schlauchkegeln

Gartenbahn von Markus Endt

Gartenbahn von Markus Endt

Für das leibliche Wohl war mit Gegrilltem, Pommes-Stand, Kuchentheke und Getränkeausschank bestens gesorgt.

Schon zum Frühschoppen fanden sich etliche Gäste ein, allen voran die Aktiven einiger Nachbarfeuerwehren. Vielen Dank für euren Besuch.

Grillstand

Grillstand

Erstmals Pommes Frites

Erstmals Pommes Frites

Kuchentheke

Kuchentheke

Getränkeausschank

Getränkeausschank

Der kulinarische Höhepunkt war allerdings das über Buchenholz gegrillte Spanferkel, das sich die Besucher sichtlich schmeken ließen. Grillmaster waren wieder Johannes Jung und Horst Eckstein.

Die Grillmaster bei der Arbeit

Die Grillmaster bei der Arbeit

Genuß des Spanferkels

Genuß des Spanferkels


Die Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbruck bedankt sich recht herzlich bei allen Besuchern und freut sich auf ein Wiedersehen im Jahr 2017.

2016-10-28T22:09:32+00:00