Wechsel des Leiters Atemschutz

Im Rahmen des alljährlichen Dienstabends der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzenbruck wurde Olaf Müllenschläder aus der Funktion des Leiters Atemschutz verabschiedet, die er seit 1993 übernommen hatte. Die Nachfolge übernimmt Christian Willner, der Olaf Müllenschläder bisher schon zur Seite stand.

Kommandant Christian Eckstein dankte ihm recht herzlich für die über 20jährige Tätigkeit in dieser verantwortungsvollen Funktion, die nicht zuletzt auch Verantwortung für die Kameraden im Einsatz bedeutet. Die Funktion des Atmschutz-Gerätewarts wird Olaf Müllenschläder weiterhin ausführen.

Im anschließenden kameradschaftlichen Teil klang der Abend bei guten Gesprächen und leckeren Sparerips aus.

  • Dienstabend 2015

About the Author: