Ölspur am Samstag, 01.04.2017

Am Samstag, 01.04.2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbruck um 16.22 Uhr über Meldeempfänger zu einer ausgedehnten Ölspur im Schwarzenbrucker Ortsbereich gerufen.

Ein Pkw hatte nach Wartungsarbeiten Motorenöl im Bereich Moorweg, Gsteinacher Straße und Hauptstraße verloren und dadurch eine Ölspur erzeugt.

Die Einsatzkräfte bildeten drei Einsatzgruppen, die an unterschiedlichen Stellen mit der Beseitigung der Ölspur begannen und aufeinander zu arbeiteten. Dazu sicherten sie die Einsatzstelle ab, sorgten für Verkehrsregelung und nahmen sie das Öl mit Bindemittel auf.

Gegen 18 Uhr war der Einsatz beendet.

Eingesetzt waren:

• Feuerwehr Schwarzenbruck mit

2016_05_05_MZF_01-2000p

Mehrzweckfahrzeug

2016_05_05_HLF-20-16_01-2000p

Hilfeleistungslösch-gruppenfahrzeug

2016_05_05_LF-16-12_01-2000p

Löschgruppen-fahrzeug

2016_05_05_GW-L1_03-2000p

Gerätewagen-Logistik

Weitere Einheiten:

• Polizei

EB 44/2017
2017-04-02T19:25:02+00:00