Fahnenabordnung zum Volkstrauertag am Sonntag, 19.11.2017

Max Timm, Johannes Jung, Jan Endlein

Am Sonntag, 19.11.2017 beteiligte sich die Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbruck wieder an den Feierlichkeiten der Gemeinde zum Volkstrauertag am Kriegerdenkmal auf dem Schwarzenbrucker Friedhof.

Unter Beteiligung der beiden Geistlichen Frau Pfarrerin Susanne Munzert und Pfarrer Harald Günthner mit kurzen Andachten, sowie Bürgermeister Bernd Ernstberger mit einer Ansprache und seiner Stellvertreterin Jenny Nyenhuis und Vertretern des VdK wurde den Opfern der beiden Weltkriege gedacht.

Trotz über 60jährigem Frieden sei es wichtig, die Erinnerung an die schrecklichen Kriege wach zu halten, auch in Anbetracht der Kriege außerhalb unserer Heimat und der wachsenden Zahl an Bürgerkriegen und die aktuelle Konflikte in der Welt.

Pfarrer Harald Günthner

Bürgermeister Bernd Ernstberger

Pfarrerin Susanne Munzert

Kranzniederlegung durch die beiden Bürgermeister und Vertreter des VdK.

Für musikalische Begleitung der Feierlichkeiten sorgt der evangelische Posaunenchor unter der Leitung von Marina Kraußeneck.

Für musikalische Un

By | 2017-11-19T18:17:20+00:00 November 19th, 2017|Aktive Wehr, Berichte, Berichte 2017, Geschichte, Verein|0 Comments

About the Author: