„Brandmeldeanlage“, Einsatz 1 am Donnerstag, 28.12.2017

Am Donnerstag, 28.12.2017 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Rummelsberg und Schwarzenbruck um 13.36 Uhr über Funkmeldeempfänger wegen Auslösens einer Brandmeldeanlage zum Ortsteil Fröschau alarmiert.

Bei der Alarmbestätigung teilte die Leitstelle mit dass es sich um eine Fehlalarmierung handelte und eigentlich die FF Schnaittach gerufen werden sollte. Die FF Schwarzenbruck konnte daher am Standort verbleiben.

Eingesetzt waren:

• Feuerwehr Schwarzenbruck mit

2016_05_05_MZF_01-2000p

Mehrzweckfahrzeug

2016_05_05_HLF-20-16_01-2000p

Hilfeleistungslösch-gruppenfahrzeug

Drehleiter

Weitere Einheiten:

  • FF Rummelsberg
EB 135/2017
2017-12-28T17:18:07+00:00