Mannschaft 2016-11-12T20:21:12+00:00

Die Mannschaft

„Die Feuerwehr – eine aktive Bürgerinitiative mit positivem Ruf“

2016_10_22-ff-sbr_mannschaft_b1468-2000pGruppenfoto vom 22.10.2016

Immer wieder hört man bei offiziellen Anlässen von Politikern diese Beschreibung der Idee Freiwillige Feuerwehr. Und damit wird schon ganz klar: Das wichtigste einer Feuerwehr ist ihre Mannschaft. Was helfen all die Geräte und all die Technik, wenn keiner da ist, der sie bedient.

Bei der FF Schwarzenbruck besteht diese Bürgerinitiative aus ca. 75 Aktivistinnen und Aktivisten. Denn eine reine Männersache ist die Feuerwehr längst nicht mehr. Etliche Frauen stehen bei uns ihren „Mann“. Aber auch die Jugendgruppe ist stark vertreten.

Im Durchschnitt treffen wir uns alle zwei Wochen einmal zu Übungen, Ausbildungen, Unterrichten und Gerätediensten. Selbstverständlich sind wir auch dann  immer zur Stelle, wenn jemand unsere Hilfe braucht. Mit Funkmeldeempfängern ausgestattet sind wir immer erreichbar.

Dass es für uns in der Feuerwehr aber auch etwas anderes gibt, als den Dienst, ist klar. Von gemütlichen Grillabenden über Ausflüge bis hin zur Skifreizeit bietet die Feuerwehr allerlei kameradschaftliche Aktivitäten.

Der Spaß kommt bei uns außerdem auch nie zu kurz. Das ist es auch, was die Arbeit bei der Feuerwehr ausmacht:

Technik die begeistert, Menschlichkeit die Vertrauen schafft.

Die vielfältigen Einsatzbedingungen,  die oft das „blinde“ Verständnis unter den Einsatzkräften erfordert, bewirkt auch eine besondere Beziehung unter den aktiven Kameraden.  Auch wenn der ehemalige Bundeswehr-Werbeslogan „Schweiß verbindet“ nicht sonderlich gut ankam. Irgendwie ist da doch was dran.