Auslösung Brandmeldeanlage am Freitag, 07.08.2015

Am Freitag, 07.08.2015, wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Rummelsberg und Schwarzenbruck und um 15:56 Uhr über Meldeempfänger nach Rummelsberg alarmiert.

In einem Hotel hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und die Drehleiter konnten nach kurzer Zeit Status 3 – Fahrzeug unterwegs zur Einsatzstelle melden.

2015_08_07-Brandmeldeanlage_Hotel_Anders_(2)-2000px

Die Kräfte der Feuerwehr Schwarzenbruck unterstützten die Kollegen aus Rummelsberg mit einem Atemschutztrupp, welcher sich mit einem Kleinlöschgerät ausrüstete. Dieser hätte bei Entdeckung eines Enstehungsbrandes sofort Eingreifen können.

Ein Eingreifen war glücklicherweise nicht erforderlich und die Feuerwehr konnte den Einsatzort nach dem zurückstellen der Brandmeldeanlage 30 Minuten nach der Alarmierung wieder verlassen.

Eingesetzt waren:

• FF Schwarzenbruck mit

HLF 20/16
2012_08_14_DLK_Rubg_02a-1200p

Weitere Einheiten:

• Feuerwehr Rummelsberg
• Polizei
• Rettungsdienst

EB 81/2015
2016-10-28T22:09:28+00:00