Brand Keller am Dienstag , 14.02.2017

Am Dienstag, 14.02.2017, wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Ezelsdorf, Ober-/Unterferrieden und Schwarzenbruck
über Funkmeldeempfänger um 17:15 Uhr zu einem Kellerbrand nach Ezelsdorf alarmiert.

Von der Feuerwehr Schwarzenbruck rückte die Drehleiter und das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug aus.

Kurz vor Eintreffen der Feuerwehr Schwarzenbruck kam die Rückmeldung, dass die Kräfte nicht mehr benötigt werden. Die Feuerwehr Schwarzenbruck brach die Alarmfahrt ab und kehrte zum Feuerwehrhaus zurück.

Eingesetzt waren:

• Feuerwehr Schwarzenbruck mit

2016_05_05_HLF-20-16_01-2000p

Hilfeleistungslösch-gruppenfahrzeug

Drehleiter

Weitere Einheiten:

• Feuerwehr Ezelsdorf
• Feuerwehr Ober-/Unterferrieden
• Polizei
• Rettungsdienst

EB 23/2017
2017-02-14T19:06:02+00:00