Brandmeldeanlage ausgelöst am Samstag, 08.12.2018

Am Samstag, 08.12.2018 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Schwarzenbruck und Rummelberg um 08:27 Uhr über Funkmeldeempfänger zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einer Einrichtung alarmiert.

Die Feuerwehr Schwarzenbruck rückte mit dem Mehrzweckfahrzeug, dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug, der Drehleiter und dem Löschgruppenfahrzeug aus.

Vor Ort erkundeten die Einsatzkräfte die Ursache des Alarms. In der betroffenen Räumlichkeit konnte kein Brandereignis festgestellt werden. Zur Sicherheit kontrollierten zwei Atemschutztrupps den unmittelbaren Bereich mit den Wärmebildekameras.

Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet.

Eingesetzt waren:

• Feuerwehr Schwarzenbruck mit

2016_05_05_MZF_01-2000p

Mehrzweckfahrzeug

2016_05_05_HLF-20-16_01-2000p

Hilfeleistungslösch-gruppenfahrzeug

Drehleiter

2016_05_05_LF-16-12_01-2000p

Löschgruppenfahrzeug

Weitere Einheiten:

  • FF Rummelsberg
  • Polizei
  • Rettungsdienst
EB 134/2018
2018-12-10T17:52:37+00:00