Brandmeldeanlagen ausgelöst am Montag, 24.07.2018

Am Montag, 24.07.2018 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Rummelsberg und Schwarzenbruck zwei Mal über Funkmeldeempfänger zu ausgelösten Brandmeldeanlagen im Ortsgebiet von Rummelsberg gerufen.

Bei beiden Einsätzen waren das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und die Drehleiter im Einsatz. Von den Rummelsberger Kameraden konnten in beiden Fällen Bauarbeiter angetroffen werden, welche die Brandmelder bei den Arbeiten ausgelöst hatten.

Eingesetzt waren:

• Feuerwehr Schwarzenbruck mit

2016_05_05_HLF-20-16_01-2000p

Hilfeleistungslösch-gruppenfahrzeug

Drehleiter

Weitere Einheiten:

  • Feuerwehr Rummelsberg
  • Rettungsdienst
EB 73+74/2018
2018-07-24T20:59:07+00:00