Brandnachschau am Freitag, 13.05.2016

Am Freitag, 13.05.2016, wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbruck um 12:15 Uhr über Funkmeldeempfänger zu einer Brandnachschau in die Werner-von-Siemens-Str. in das Industriegebiet alarmiert.

Durch die starke Hitzeentwicklung bei Schweißarbeiten waren die untergelegten Holzbalkenbalken leicht angekokelt. Die Feuerwehr Schwarzenbruck rückte mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug aus und kontrollierte die verkohlten Balken mit der Wärmebildkamera.

Durch das Gerät konnte keine erhöhte Temperatur gemessen werden. Daher musste die Feuerwehr nicht tätig werden und konnte nach 30 Minuten wieder einrücken.

Eingesetzt waren:

• FF Schwarzenbruck mit

Weitere Einheiten:

• Polizei

EB 17/2016
2016-10-28T22:09:23+00:00