Brandnachschau am Freitag, 14.08.2015

Am Freitag, 14.08.2015, wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbruck um 14:40 Uhr über Funkmeldeempfänger zu einer Brandnachschau in die Dürrenhembacher Straße alarmiert.

Ein aufmerksamer Bürger hatte neben der Straße einen Kleinbrand entdeckt und erfolgreich mit Wasser gelöscht.
Aufgrund der großen Waldbrandgefahr informierte er jedoch zusätzlich die Feuerwehr.

Nach Alarmierung rückte die Feuerwehr Schwarzenbruck mit Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und Mehrzweckfahrzeug aus.

Die Brandstelle wurde mit Wasser aus der Schnellangriffseinrichtung gewässert. Anschließend wurde mit der Wärmebildkamera das Umfeld kontrolliert.

2015_08_14-Brandnachschau (1)-2000px

Nach circa 30 Minuten war der Einsatz beendet und die Kräfte konnten einrücken.

Eingesetzt waren:

• FF Schwarzenbruck mit

2011_05_31_MZF-neu-alt_037a-800p
HLF 20/16
EB 86/2015
2016-10-28T22:09:28+00:00