„Verkehrsunfall auf der B8“ am Montag, 17.03.2014

2014_03_17-EB11-VU-B8_B01-1280p
Am Montag, 17.03.2014, wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbruck um 16.31 Uhr über Meldeempfänger zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 8 auf Höhe der Ortsdurchfahrt Ochenbruck gerufen.

Der Fahrer eines Pkw musste nach eigenen Angaben einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen und fuhr deshalb die Straßenböschung hinunter. Dabei prallte das Fahrzug gegen die Betonteile einer Treppe zu einem Straßenübergang.

Personen wurden nicht verletzt und waren auch nicht im Fahrzeug eingeklemmt

Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle ab und unterstützten das Abschleppunternehmen bei der Bergung.

Die oberste Schicht des Erdreichs unter dem Fahrzeug wurde abgetragen und entsorgt, da Betriebsstoffe ausgelaufen waren.

Gegen 17.15 Uhr war der Einsatz beendet.

Eingesetzt waren:

• FF Schwarzenbruck mit

MZF

MZF

LF 16/12

LF 16/12

Sbr-LF8-2001-01-web1-Voll

LF 8

Weitere Einheiten:

• Polizei
• Abschleppunternehmen

EB 11/2014
By | 2016-10-28T22:09:39+00:00 März 17th, 2014|Aktive Wehr, Einsatz, Einsätze 2014, HL, LF, MZF|Kommentare deaktiviert für „Verkehrsunfall auf der B8“ am Montag, 17.03.2014

About the Author: