„Ausgelaufene Betriebsstoffe aus Pkw“ am Sonntag, 18.05.2014

2014_05_18_FF-EB18_Oelspur_03-2000p
Am Sonntag, 18.05.2014, wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbruck um 15.22 Uhr über Meldeempfänger zu einem Pkw mit auslaufenden Betriebsstoffen gerufen. In der Bozener Staße im Ortsteil Gsteinach lief aus einem Pkw Dieseltreibstoff aus.

Der Eigentümer hatte den Schaden bemerkt und ließ die Feuerwehr alarmieren. Um weiteren Schaden zu vermeiden. stellte er sein Fahrzeug auf einer Kunststoffplane ab. Den Ölfleck auf der Straße deckte er provisorisch mit Splitt ab.

2014_05_18_FF-EB18_Oelspur_06-2000p

Die Einsatzkräfte entfernten den Splitt und nahmen den ausgelaufenen Treibstoff mit Bindemittel auf.

Die Bozener Straße war für die Zeit des Einsatzes gesperrt.

Gegen 16.05 war der Einsatz beendet.

Eingesetzt waren:

• FF Schwarzenbruck mit

MZF

MZF

LF 16/12

LF 16/12

Gerätewagen Logistik 1

GW L1

Weitere Einheiten:
• Polizei
• Pannendienst

EB 18/2014
By | 2016-10-28T22:09:39+00:00 Mai 18th, 2014|Aktive Wehr, Einsatz, Einsätze 2014, GW-L, HL, HLF, LF, MZF|Kommentare deaktiviert für „Ausgelaufene Betriebsstoffe aus Pkw“ am Sonntag, 18.05.2014

About the Author: