„Brandmeldeanlage Rummelsberg“ am Mittwoch, 20.08.2014

Am Mittwoch, 20.08.2014 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Rummelsberg und Schwarzenbruck um 6.08 Uhr abermals über Meldeempfänger zu einem Melderalarm im Krankenhaus Rummelsberg (Wichernhaus) gerufen.

Dort hatte wieder ein bestimmter Brandmelder in der Cafeteria Alarm ausgelöst. Die Erkundung ergab wieder, dass es sich um einen Fehlalarm durch Dampf aus einem Backofen handelte.

Mittlerweile wurde der Tausch des rauch- gegen einen Wärmemelder veranlasst. Damit dürften diese Fehlalarme nicht mehr auftreten.

Die FF Schwarzenbruck konnte am Standort verbleiben und den Einsatz gegen 6.15 wieder beenden.

Eingesetzt waren:

• FF Schwarzenbruck mit

MZF

MZF

LF 16/12

LF 16/12

DLK 23/12

DLK 23/12

• FF Rummelsberg
• Polizei

EB 52/2014
By | 2016-10-28T22:09:37+00:00 August 20th, 2014|Aktive Wehr, BMA, Einsatz, Einsätze 2014, HLF, LF, MZF|Kommentare deaktiviert für „Brandmeldeanlage Rummelsberg“ am Mittwoch, 20.08.2014

About the Author: