„Kleinbrand“ am Samstag, 31.10.2015

Am Samstag, 31.10.2015 (Halloween) wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbruck um 18.38 Uhr über Meldeempfänger zu einem Kleinbrand im Ortsteil Ochenbruck gerufen.

2015_10_31_EB112-Kleinbrand_12-2000p1

Passanten hatten in der Bahnhofstraße bemerkt, dass aus einem Straßensinkkasten Qualm aufstieg und alarmierten die Feuerwehr.

Zwei Einsatzkräfte, die zufällig in der Nähe waren wovon einer der beiden in unmittelbarere Nähe wohnt, löschten das Feuer mit Wasser aus einer Gießkanne ab, sodass die anrückenden Einsatzkräfte nur noch Nachlöscharbeiten durchführen mussten.

Mit Wasser aus der Kübelspritze wurden restlichen Glutnester endgültig abgelöscht.

Nach ca. 30 Minuten war der Einsatz beendet.

Eingesetzt waren:

• FF Schwarzenbruck mit

2011_05_31_MZF-neu-alt_037a-800p
HLF 20/16
EB 112/2015
2016-10-28T22:09:26+00:00