„Heckenbrand“ am Samstag, 21.03.2015

2015_03_21-EB14-Heckenbrand-01-1280p
Am Samstag, 21.03.2015 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbruck gegen 13.30 Uhr während eines Gartenhausbrandes in Mimberg von der Leitstelle zur Abkömmlichkeit angefragt, da in Schwarzenbruck ein Heckenbrand gemeldet war.

Aufgrund der Lage konnten die Schwarzenbrucker Fahrzeuge mit Ausnahme des HLF 20 abrücken und fuhren direkt die Einsatzsstelle im Bereich der Bürgerhalle bzw. Schule in Richtung Schwarzach an.

2015_03_21-EB14-Heckenbrand-02-1280p
Schnell war dort der Kleinbrand mit Wasser aus dem Schnellangriffsschlauch des LF 16 von einem Trupp unter Pressluftatmern gelöscht.

Brandursache war vermutlich Brandstiftung.

Gegen 14 Uhr war der Einsatz beendet.

Eingesetzt waren:

• FF Schwarzenbruck mit

2015_01-LF-16-B01-2000p
2012_08_14_DLK_Rubg_02a-1200p

Weitere Einheiten:

• Polizei

EB 14/2015
2016-10-28T22:09:33+00:00