„Personenrettung über DLK“ am Freitag, 27.03.2015

Am Freitag, 27.03.2015 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbruck um 14.13 Uhr über Meldeempfänger zu einer Personenrettung über DLK gerufen.

Die Feuerwehr Ezelsdorf war bereits um 13.51 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Tragehilfe für den Rettungsdienst“ alarmiert.

Nach der ersten Erkundung wurde die FF Schwarzenbruck mit der Drehleiter nachgefordert.

Mit Hilfe der Tragehalterung konnte die betroffene Person schonend und schnell zum Rettungswagen befördert werden.

Gegen 15 Uhr war der Einsatz beendet.

2015_03_27-EB15-Personenrettung_ueber_DLK_Ezelsdorf_B2-2000p

Eingesetzt waren:

• FF Schwarzenbruck mit

HLF 20/16
2012_08_14_DLK_Rubg_02a-1200p

Weitere Einheiten:
• FF Ezelsdorf
• Polizei
• Rettungsdienst mit Notarzt

EB 15/2015
2016-10-28T22:09:33+00:00