„Alarm Brandmeldeanlage Rummelsberg“ am Dienstag, 28.04.2015

2015_04_28-EB44-BMA-BBW_B01-2000p

Am Dienstag, 28.04.2015 wurden die freiwilligen Feuerwehren aus Rummelsberg und Schwarzenbruck um 19.32 Uhr über Meldeempfänger zu einem Melderalarm im Rummelsberger Berufsbildungswerk (BBW) gerufen.

Während der Anfahrt der Schwarzenbrucker Kräfte kam die Rückmeldung, dass es sich um einen Alarm durch einen Handdruckknopfmelder handelte.

Die weitere Erkundung ergab, dass der Melder vorsätzlich und grundlos gedrückt wurde, somit eine böswillige Alarmierung vorlag.

Die Kräfte stellten die Bramndmeldeanlage zurück und konnten nach ca. 20 Minuten wieder einrücken.

Eingesetzt waren:

• FF Schwarzenbruck mit

2011_05_31_MZF-neu-alt_037a-800p
HLF 20/16
2015_01-LF-16-B01-2000p
2012_08_14_DLK_Rubg_02a-1200p

Weitere Einheiten:

• FF Rummelsberg
• Rettungsdienst

EB 44/2015
2016-10-28T22:09:32+00:00