„Rauchentwicklung“ am Freitag, 08.04.2016

Am Freitag, 08.04.2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbruck nach wochenlanger einstzfreier Zeit um 17.04 Uhr zu einer Rauchentwicklung in der Gemeinde Burgthann im Ortsteil Ezelsdorf gerufen.

Durch die ILS Nürnberg wurde die Schwarzenbrucker Drehleiter zu einem Einsatz der Wehren aus Burgthann, Ezelsdorf und  Ober-/Unterferrieden gerufen.

Kurz nach Ausrücken der Drehleiter kam die Mitteilung, dass der Einsatz nicht erforderlich war. Die Alarmfahrt wurde umgehend abgebrochen und zum Standort zurückgekehrt.

Eingesetzt waren:

• FF Schwarzenbruck mit

• FF Burgthann

• FF Ezelsdorf

• FF Oberferrieden

• FF Unterferrieden

EB 10/2016
2016-10-28T22:09:23+00:00