Fahnenabordnung zum Volkstrauertag am Sonntag, 15.11.2015

Am Sonntag, 15.11.2015, nahm zum zwölften Mal eine Fahnenabordnung der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzenbruck an den Feierlichkeiten zum Volkstrauertag unter weiterer Mitwirkung der beiden Kirchen, des VDK und des Bürgermeisters teil.

2015_11_15_Volkstrauertag_07-2000p

Fahnenabordnung (v.l.) Jan Endlein, Johannes Jung und Markus Endt

Die Feierlichkeiten zum Gedenken an die Opfer der beiden Weltkriege finden alljährlich am Kriegerdenkmal am Eingang zum Friedhof in Schwarzenbruck statt.

Vikarin Elke Dollinger, Pfarrer Harald Günthner sowie Bürgermeister Bernd Ernstberger hielten eine kurze Andachten bzw. Ansprachen, die alle vom Terrorattentat in Paris, zwei Tage zuvor geprägt waren.

Vikarin Elke Dollinger

Vikarin Elke Dollinger

Pfarrer Harald Günthner

Pfarrer Harald Günthner

Bürgermeister Bernd Ernstberger

Bürgermeister Bernd Ernstberger

2015_11_15_Volkstrauertag_26-2000p

Auch einige Besucher …

2015_11_15_Volkstrauertag_25-2000p

… und Kirchgänger verfolgten die Veranstaltung.

2015_11_15_Volkstrauertag_30-2000pUmrahmt wurden die Feierlichkeiten wieder vom evangelischen Posaunenchor, diesmal unter der neuen Leitung von Marina Kraußeneck.

In seinen abschließenden Worten dankte der Bürgermeister allen Beteiligten für die Teilnahme und wünschte für die Zukunft alles Gute.

2016-10-28T22:09:26+00:00