Hilflose Person am Freitag, 13.02.2015

Am Freitag, 13.02.2015 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbruck um 11:06 Uhr über Meldeempfänger zu einer hilflosen Person in die Klausener Straße in den Ortsteil Gsteinach alarmiert.

Passanten hatten über Notruf gemeldet, dass sich am Fenster eines Reihenhauses eine hilflose Person befindet.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte und mehrmaligem klingeln an der Haustüre wurde die Türe jedoch geöffnet.
Somit musste die Feuerwehr Schwarzenbruck nicht mehr tätig werden und konnte die Einsatzstelle wieder verlassen.

Eingesetzt waren:

• FF Schwarzenbruck mit

MZF

MZF

HLF 20/16

HLF 20/16

DLK 23/12

DLK 23/12

Weitere Einheiten:
• Polizei
• Rettungsdienst

EB 5/2015
2016-10-28T22:09:34+00:00