Hilflose Person am Montag, 26.06.2017

Am Montag, 26.06.2017, wurde die Feuerwehr Schwarzenbruck zum dritten Mal an diesem Tag um 16:51 Uhr über Funkmeldeempfänger alarmiert. In Schwarzenbruck war eine Person aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage die Haustüre für den Rettungsdienst zu öffnen.

Die Feuerwehr Schwarzenbruck rückte mit dem Mehrzweckfahrzeug, dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und der Drehleiter aus.

Die Einsatzkräfte gelangten über die offenstehende Terrassentür zum Patienten. Sanitäter der Feuerwehr versorgten diesen bis der Rettungsdienst eintraf.

Nach etwa 45 Minuten war der Einsatz beendet.

Eingesetzt waren:

• Feuerwehr Schwarzenbruck mit

2016_05_05_MZF_01-2000p

Mehrzweckfahrzeug

2016_05_05_HLF-20-16_01-2000p

Hilfeleistungslösch-gruppenfahrzeug

Drehleiter

Weitere Einheiten:

• Rettungsdienst
• Polizei

EB 64/2017
2017-06-30T21:42:33+00:00