Hilflose Person Türöffnung am Mittwoch, 03.05.2017

Am Mittwoch, 03.05.2017, wurden die Feuerwehren Pfeifferhütte und Schwarzenbruck um 15:53 Uhr über Funkmeldeempfänger bzw. Sirene zu einer hilflosen Person nach Pfeifferhütte alarmiert.

Die Feuerwehr Schwarzenbruck rückte mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und der Drehleiter aus.

 

Auf der Anfahrt kam zwar bereits die Meldung, dass die Türe bereits geöffnet und der Rettungsdienst Zugang zum Patienten hatte.

 

Jedoch mussten die Feuerwehren den Rettungsdienst aufgrund schwieriger Gegebenheiten bei dem Transport des Patienten unterstützen.

 

Hierzu wurde ein Zugang durch den Zaun geschaffen und außerdem die Hecke mit der Motorkettensäge entfernt.

 

Anschließend konnte die Einsatzkräfte gemeinsam den Patienten zum bereitstehenden Rettungswagen bringen.

Der Einsatz war nach 1,5 Stunden beendet.

Eingesetzt waren:

• Feuerwehr Schwarzenbruck mit

2016_05_05_HLF-20-16_01-2000p

Hilfeleistungslösch-gruppenfahrzeug

Drehleiter

Weitere Einheiten:

• Feuerwehr Pfeifferhütte
• Rettungsdienst
• Polizei

EB 52/2017
2017-06-02T20:18:33+00:00