Hilflose Person / Türöffnung am Samstag, 04.02.2017

Am Samstag, 04.02.2017, wurde die Feuerwehr Schwarzenbruck um 12:37 Uhr über Funkmeldeempfänger zu einer hilflosen Person in die Dreibrückenstraße alarmiert.

Der Rettungsdienst hatte sie Feuerwehr nachgefordert, da ein Schlüssel nicht kurzfristig zur Verfügung stand.

Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und die Drehleiter rückten zur Einsatzstelle aus.

Kurz vor der Einsatzstelle kam glücklicherweise die Meldung, dass die Türöffnung doch mit einer Zweitschlüssel geöffnet werden konnte. Die Einsatzfahrzeuge brachen die Alarmfahrt ab. Nach etwa 30 Minuten waren der Einsatz beendet.

Eingesetzt waren:

• Feuerwehr Schwarzenbruck mit

2016_05_05_HLF-20-16_01-2000p

Hilfeleistungslösch-gruppenfahrzeug

Drehleiter

Weitere Einheiten:

• Rettungsdienst

EB 019/2017
2017-02-04T14:03:41+00:00