Kleinbrand am Freitag, 18.08.2017

Am Freitag, 18.08.2017, wurde die Feuerwehr Schwarzenbruck über Funkmeldeempfänger um 17:59 Uhr zu einem Kleinbrand in der Nähe des Brückkanals alarmiert.

Die Feuerwehr Schwarzenbruck rückte mit dem Mehrzweckfahrzeug, dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und dem Löschgruppenfahrzeug aus.

Im Wald nahe den Parkplätzen war im Unterholz eine ca. 5 m² große Fläche in Brand geraten. Mit der Schnelleingriffseinrichtung des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuges wurde das Feuer gelöscht. Die Mannschaft des Löschgruppenfahrzeuges und des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuges lockerten Dunghaken den Waldboden auf. Zusätzlich wurde Netzmittel eingesetzt.

Nach cirka einer Stunde war der Einsatz beendet.

Eingesetzt waren:

• Feuerwehr Schwarzenbruck mit

2016_05_05_MZF_01-2000p

Mehrzweckfahrzeug

2016_05_05_HLF-20-16_01-2000p

Hilfeleistungslösch-gruppenfahrzeug

2016_05_05_LF-16-12_01-2000p

Löschgruppen-fahrzeug

Weitere Einheiten:

• Polizei

EB 90/2017
2017-08-18T19:15:22+00:00