Kleinbrand am Sonntag, 09.07.2017

Am Sonntag, 09.07.2017, wurde die Feuerwehr Schwarzenbruck um 19:32 Uhr zu einem Kleinbrand in das Waldgebiet zwischen Schwarzenbruck und Feucht alarmiert

Zur Einsatzstelle rückten das Mehrzweckfahrzeug, das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und das Löschgruppenfahrzeug aus.
Weitere Einsatzkräfte blieben am Feuerwehrgerätehaus mit dem Gerätewagen-Logistik in Bereitschaft.

Die Einsatzkräfte wurden vorbildlich von den Mitteilern eingewiesen. Die Brandstelle erstreckte sich glücklicherweise nur auf eine Fläche von cirka einem Quadratmeter. Der Brand wurde mit Wasser aus der Schnellangriffseinrichtung des Löschgruppenfahrzeugen abgelöscht.

Nach cirka 45 Minuten war der Einsatz beendet.

Eingesetzt waren:

• Feuerwehr Schwarzenbruck mit

2016_05_05_MZF_01-2000p

Mehrzweckfahrzeug

2016_05_05_HLF-20-16_01-2000p

Hilfeleistungslösch-gruppenfahrzeug

2016_05_05_LF-16-12_01-2000p

Löschgruppen-fahrzeug

2016_05_05_GW-L1_03-2000p

Gerätewagen-Logistik

EB 78/2017
2017-07-09T20:50:22+00:00