Kommandantenwechsel am 31.03.2012

Wahlen am 15.03.2012

Am Donnerstag, 15. März 2012, fanden bei der Feuerwehr Schwarzenbruck vorgezogene Kommandantenwahlen statt. Nach 21 Jahren erfolgreicher Tätigkeit hatte Lothar Miederer sein Amt niedergelegt.
Für das Amt des Kommandanten stellte sich nur Christian Eckstein, der zur Jahreshauptversammlung 2012 gewählte stellvertretende Kommandant, zur Verfügung. Er wurde mit einer Enthaltung einstimmig gewählt.
Durch seine Wahl musste ein neuer Stellvertreter gewählt werden. Dafür kandidierte nur Florian Bayer. Auch er wurde mit überwältigender Mehrheit gewählt. Bürgermeister Bernd Ernstberger, der die Wahl leitete, gratulierte den neuen Amtsträgern zur Wahl und dankte Lothar Miederer für seine 21jährige Tätigkeit als Kommandant und Federführender Kommandant der Gemeinde.

Stichpunktartig erinnerte er anerkennend an die Meilensteine seiner gesamten Amtszeit.
Vereinsvorstand Wolfgang Söder dankte Lothar Miederer ebenfalls für die gute Zusammenarbeit und überreichte ihm ein Erinnerungsbild des Vereins. Anschließend waren die Teilnehmer zu einem kleinen kameradschaftlichen Beisammensein im Bereitschaftsraum des Feuerwehrhauses eingeladen.

Amtsübergabe am 31.03.2012

Nach erfolgter Bestätigung durch die Gemeinde waren die aktiven Mitglieder am 31.03.2012 zur Amtsübergabe ins Feuerwehrhaus geladen. Dabei erhielt Christian Eckstein symbolisch den Gerätehausschlüssel, eine Kommandanten-Uniformmütze, ein Kommandanteärmelabzeichen und die Helmmarkierung des Kommandanten.
Als letzte Amtshandlung beförderte Lothar Miederer seinen Nachfolger zum Hauptlöschmeister und den Stellvertreter Florian Bayer zum Oberlöschmeister.
Als Abschiedsgeschenk der aktiven Wehr überreichte Christian Eckstein seinem Vorgänger ein wertvolles Modell-Feuerwehrfahrzeug, wie sie Lothar Miederer leidenschaftlich sammelt.
Im Anschluss waren die Besucher von den alten und neuen Kommandanten zu einem kleinen Imbiss eingeladen.

Ehrung der Gemeinde am 04.05.2012

Am 04.05.2012 fand der ortsteilübergreifende Ehrungsabend für langjährige aktive Dienstzeit mit Fahrzeugübergabe eines TSF an die FF Lindelburg statt. In diesem Rahmen wurde Lothar Miederer für seine langjährige Amtszeit als Kommandant der FF Schwarzenbruck sowie als federführender Kommandant der Gemeinde geehrt und erhielt ein Geschenk.

By | 2015-01-24T14:57:07+00:00 März 31st, 2012|Geschichte|0 Comments

About the Author: