Ölspur am Freitag, 19.01.2018

Am Freitag, 19.01.2018 wurde die Freiwilligen Feuerwehr Schwarzenbruck um 13:52 Uhr über Funkmeldeempfänger von den Kameraden der Feuerwehr Rummelsberg zu einer größeren Ölspur auf der Staatsstraße 2401 Richtung Pattenhofen nachalarmiert.

Da aufgrund der Meldung von einem großen Bedarf an Ölbindemittel auszugehen war, wurde der Gerätewagen-Logistik entsprechend bestückt. Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug rückte zur Unterstützung mit aus.

An der Einsatzstelle konnte jedoch festgestellt werden, dass es sich nicht um eine durchgehend Spur sondern um einzelne Ölflecken in großem Abstand handelte. Im Hinblick auf die Verhältnismäßigkeit wurden lediglich einige Gefahrstellen abgestreut. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet.

Eingesetzt waren:

• Feuerwehr Schwarzenbruck mit

2016_05_05_HLF-20-16_01-2000p

Hilfeleistungslösch-gruppenfahrzeug

2016_05_05_GW-L1_03-2000p

Gerätewagen-Logistik

Weitere Einheiten:

  • Feuerwehr Rummelsberg
  • Feuerwehr Pattenhofen
  • Polizei
EB 08/2018
2018-01-19T21:32:29+00:00