Am Freitag, 15.11.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbruck um 14:51 Uhr über Funkmeldeempfänger zu einer Ölspur in die Laubendorfer Straße alarmiert. Nachdem immer mehr Meldungen über Ölverschmutzungen im Ortsbereich eingingen, wurden das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug, das Löschgruppenfahrzeug und der Gerätewagen-Logistik besetzt.

Die Einsatzkräfte teilten sich auf und entfernten diverse Verschmutzungen. Nach etwa zwei Stunden war der Einsatz beendet.

Eingesetzt waren:

• Feuerwehr Schwarzenbruck mit

2016_05_05_HLF-20-16_01-2000p

Hilfeleistungslösch-gruppenfahrzeug

2016_05_05_LF-16-12_01-2000p

Löschgruppenfahrzeug

2016_05_05_GW-L1_03-2000p

Gerätewagen-Logistik

Weitere Einheiten:

  • Polizei
EB 103/2019