Ölspur am Freitag, 17.08.2018

Am Freitag, 17.08.2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbruck um 10:18 Uhr über Funkmeldeempfänger zu einer Ölspur im Ortsbereich von Schwarzenbruck alarmiert.

Die Einsatzkräfte rückten mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und Gerätewagen-Logistik aus.

Bei der Erkundung stellten die Feuerwehrkräfte fest, dass sich die Spur von der Lachäckerstraße über die Flurstraße, Gsteinacher Straße, Röthenbacher Straße in das Ortsgebiet von Feucht zog. Daher wurde die Feuerwehr Feucht hinzugerufen.

Die Feuerwehreinsatzkräfte banden das Öl mit Bindemittel und stellten Warnschilder an den betroffenen Stellen auf.
Nach etwa 2 Stunden war der Einsatz beendet.

 

 

 

 

 

 

 

 

Eingesetzt waren:

• Feuerwehr Schwarzenbruck mit

2016_05_05_HLF-20-16_01-2000p

Hilfeleistungslösch-gruppenfahrzeug

2016_05_05_GW-L1_03-2000p

Gerätewagen-Logistik

Weitere Einheiten:

  • Feuerwehr Feucht
EB 91/2018
2018-09-24T18:28:49+00:00