Ölspur am Mittwoch, 02.12.2015

Am Mittwoch, 02.12.2015, wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbruck um 08:57 Uhr über Meldeempfänger zu einer Ölspur in die Burgthanner Str. in den Ortsteil Ochenbruck alarmiert.

Das Mehrzweckfahrzeug rückte als erstes aus und erkundete die Größe der Ölspur. Durch die Besatzung wurde nach Absuche der Burgthanner Straße eine kleine Verunreinigung auf der Abbiegespur in Richtung Neumarkt festgestellt.

Da es sich hierbei um eine minimale Verunreinigung handelte wurde nur das Hilfeleistungslöschrgruppenfahrzeug benötigt. Durch die Einsatzkräfte wurde Ölbindemittel aufgebracht und abgekehrt.

Nach etwa 30 Minuten war der Einsatz beendet und die Einsatzkräfte konnten an ihre Arbeitsplätze zurückkehren.

Eingesetzt waren:

• FF Schwarzenbruck mit

2011_05_31_MZF-neu-alt_037a-800p
HLF 20/16
EB 114/2015
2016-10-28T22:09:26+00:00