Ölspur am Montag, 09.10.2017

Am Montag, 09.10.2017, wurde die Feuerwehr Schwarzenbruck um 14:59 Uhr zu einer Ölspur alarmiert.

Die Einsatzkräfte rückten mit dem Mehrzweckfahrzeug, dem Hilfeleistungslöschgrupppenfahrzeug, dem Löschgruppenfahrzeug und dem Gerätewagen-Logistik aus.

Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass sich die Ölspur auf Straßen im Ortsgebiet von Ochenbruck, Schwarzenbruck und Gsteinach erstreckte.

Die Feuerwehr band den ausgelaufenen Kraftstoff mit Bindemitteln.

Eingesetzt waren:

• Feuerwehr Schwarzenbruck mit

2016_05_05_MZXXF_01-2000p

Mehrzweckfahrzeug

2016_05_05_HLF-20-16_01-2000p

Hilfeleistungslösch-gruppenfahrzeug

2016_05_05_LF-16-12_01-2000p

Löschgruppen-fahrzeug

2016_05_05_GW-L1_03-2000p

Gerätewagen-Logistik

Weitere Einheiten:

• Polizei

EB 105/2017
2017-10-15T20:35:32+00:00