Ölspur am Montag, 15.06.2015

Am Montag, 15.06.2015, wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbruck um 22:19 Uhr zu einer Ölspur in die Industriestraße in das Industriegebiet alarmiert. Ein aufmerksamer Bürger hatte dort eine etwa 500 Meter lange und 50 Zentimeterbreite Dieselspur entdeckt und die Feuerwehr gerufen.

2015_06_15-Ölspur (7)-2000px+cp

2015_06_15-Ölspur (6)-2000px+cp

Die Feuerwehr Schwarzenbruck, welche mit den zwei Löschfahrzeugen, dem Gerätewagen-Logistik und dem Mehrzweckfahrzeug ausrückte, streute die Kraftstoffspur mit Ölbindemittel ab und nahm das Bindemittel anschließend mit zwei Handkehrmaschinen wieder auf.

2015_06_15-Ölspur (3)-2000px+cp

Für den Straßenverkehr gab es während dieser Maßnahme keine nennenswerten Behinderungen.

Eine Streife der Polizeiinspektion Feucht führte Ermittlungen zum Verursacher der Ölspur durch.

2015_06_15-Ölspur (2)-2000px+cp

Die Besatzung des Gerätewagens stellte schlussendlich zwei Warnschilder, welche auf die Ölspur hinweisen auf.

Nach cirka 1,5 Stunden war der Einsatz für die ehrenamtlichen Feuerwehrkräfte abgearbeitet.

Eingesetzt waren:

• FF Schwarzenbruck mit

2011_05_31_MZF-neu-alt_037a-800p
HLF 20/16
2015_01-LF-16-B01-2000p

2014-02-14_GW-L1-2256p_044-800p

Weitere Einheiten:

• Polizei

EB 59/2015
2016-10-28T22:09:30+00:00