Schulung für Gruppenführer durch die UG-ÖEL am Dienstag, 30.06.2015

Am Dienstag, 30.06.2015, wurde für die Gruppenführer der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzenbruck eine Schulung durch die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung (kurz: UG-ÖEL) des Landkreises Nürnberger Land angeboten.

Kommandant Christian Eckstein konnte dazu als Referent seinen Namensvetter Roland Eckstein, taktischer Leiter der UG-ÖEL, im Schulungsraum begrüßen.

In einem kurzweiligen Vortrag brachte Eckstein den Schwarzenbrucker Führungskräften dann die verschiedenen Formen der Einsatzleitung, deren Aufgaben sowie die einzelnen Führungsstufen nahe.

Abgerundet wurde der Abend mit der Vorstellung der Aufgaben der UG-ÖEL. Auch die Dokumente, wie beispielsweise das Einsatztagebuch, die Lageskizze, das Führungsorganigramm u.v.m wurden mit einbezogen. Diese setzt auch die Feuerwehr Schwarzenbruck bei größeren Einsätzen ein.

Mit einem regen Erfahrungsaustausch konnte schließlich der interessante Abend beendet werden.

By | 2015-07-07T21:34:29+00:00 Juni 30th, 2015|Ausbildung, Berichte, Berichte 2015|0 Comments

About the Author: