Sicherheitswache am Donnerstag, 05.10.2017

Am Donnerstag, 05.10.2017, stellte die Feuerwehr Schwarzenbruck beim beliebten Mondscheinmarkt eine Sicherheitswache.

Hintergrund war ein zum Jahresabschluss geplantes Feuerwerk. Damit dieses sicher ablaufen konnte, sperrten die Einsatzkräfte die Johann-Degelmann-Straße und sicherten die in der Nähe liegenden Fußwege ab. Während des Spektakels standen zudem weitere Einsatzkräfte bereit, um im Falle eines Brandes schnell eingreifen zu können.

Glücklicherweise war dies nicht notwendig. Nachdem das Feuerwerk abgebrannt war, konnte die Feuerwehr die Sicherheitswache beenden. Ein weitaus größerer Teil der Mannschaft übernahm jedoch traditionell den Getränkeausschank für die Gemeinde Schwarzenbruck. Die Mannschaft der Feuerwehr Schwarzenbruck freut sich auf die Mondscheinmärkte in 2018.

Eingesetzt waren:

• Feuerwehr Schwarzenbruck mit

2016_05_05_HLF-20-16_01-2000p

Hilfeleistungslösch-gruppenfahrzeug

EB 104/2017
2017-10-06T20:45:51+00:00