Unterstützung UG-ÖEL N-Land am Montag, 16.05.2016

Am Montag, 16.05.2016, wurden die Feuerwehren Hüttenbach, Schnaittach, Diepoltsdorf, Lauf a. d. Pegnitz, Hersbruck und Altdorf sowie die Kreisbrandinspektion und die Unterstützungsgruppe Örtliche Eisatzleitung um 13:46 Uhr zu einem Chlorgasunfall nach Hüttenbach über Sirenen bzw. Funkmeldeempfänger alarmiert.

2016_05_16 - Unterstützung UG-ÖEL (7)-2000px

Zur Unterstützung der UG-ÖEL rückte die Feuerwehr Schwarzenbruck mit dem Einsatzleitwagen und dem Gerätewagen-Logistik mit den Gitterboxen der Unterstützungsgruppe aus.

2016_05_16 - Unterstützung UG-ÖEL (6)-2000px

2016_05_16 - Unterstützung UG-ÖEL (4)-2000px

2016_05_16 - Unterstützung UG-ÖEL (1)-2000px

Am Einsatzort übernahm eine kleine Gruppe der UG-ÖEL die Dokumentation an der Einsatzstelle.

Nach etwa drei Stunden konnten die Fahrzeuge wieder abrücken.

Eingesetzt waren:

• FF Schwarzenbruck mit

2016_05_05_GW-L1_03-2000p
2016_05_05_Fzg-UGÖEL_01-2000p

Weitere Einheiten:
• Feuerwehr Hüttenbach
• Feuerwehr Diepoltsdorf
• Feuerwehr Schnaittach
• Feuerwehr Hersbruck
• Feuerwehr Altdorf
• Feuerwehr Lauf a. d. Pegnitz
• Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung
• Polizei
• Rettungsdienst mit Einsatzleiter und Notarzt
• Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung

EB 20/2016
2016-12-29T23:05:31+00:00