Verkehrsunfall Person eingeklemmt am Montag, 24.10.2016

Am Montag, 24.10.2016, wurden die Feuerwehren Schwarzenbruck und Wendelstein über Meldeempfänger und Sirenen um 08:58 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Bundesautobahn 9 Richtung Berlin alarmiert.

Die Feuerwehr Feucht, welche bereits einige Kilometer nach der Unfallstelle im Einsatz bei einem LKW-Brand war, verlies die erste Einsatzstelle mit einem Löschgruppenfahrzeug und dem Rüstwagen und eilte zu dem gemeldeten Folgeunfall.

Die Kräfte der Feuerwehr Schwarzenbruck wurden daher nicht mehr benötigt und rückten nicht aus.

Eingesetzt waren:

• FF Schwarzenbruck mit

2016_05_05_HLF-20-16_01-2000p
2016_05_05_LF-16-12_01-2000p
2016_05_05_GW-L1_03-2000p

Weitere Einheiten:

• Feuerwehr Wendelstein
• Feuerwehr Feucht
• Kreisbrandinspektion
• Polizei
• Rettungsdienst

EB 70/2016
2016-10-28T22:09:17+00:00