Wäschetrockner in Brand am Donnerstag, 16.11.2017

Am Donnerstag, 16.11.2017, wurde die Feuerwehr Schwarzenbruck zusammen mit den Feuerwehren aus Burgthann, Ober-und Unterferrieden sowie Mimberg nach Burgthann zu einer Rauchentwicklung alarmiert.

Als die Feuerwehr Schwarzenbruck mit der Drehleiter und dem Hilfeleistungslöschfahrzeug ausrückte kam die Rückmeldung, dass das der in Brand geratene Wäschetrockner durch die Kräfte der Feuerwehr Burgthann gelöscht werden konnte und keine weiteren Einsatzkräfte benötigt werden.

Nach etwa 20 Minuten war der Einsatz der Feuerwehr Schwarzenbruck beendet.

• Feuerwehr Schwarzenbruck mit

2016_05_05_HLF-20-16_01-2000p

Hilfeleistungslösch-gruppenfahrzeug

Drehleiter

Weitere Einheiten:

• Kreisbrandinspektion
• Feuerwehr Burgthann
• Feuerwehr Mimberg
• Feuerwehr Ober-/Unterferrieden
• Polizei
• Rettungsdienst

EB 116/2017
2017-11-16T21:28:11+00:00