Waldbrand am Mittwoch, 20.06.2018

Am Mittwoch, 20.06.2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbruck um 18:01 Uhr über Funkmeldeempfänger zu einem Waldbrand im Bereich zwischen Altenheim Faberschloss und Industriegebiet alarmiert.

Die Feuerwehr rückte mit dem Mehrzweckfahrzeug, dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug, dem Löschgruppenfahrzeug und dem Gerätewagen-Logistik aus.

Der Brand erstreckte sich auf eine Fläche von ca. 500 m² Fläche. Mit Wasser aus den beiden Löschfahrzeugen wurde der Brand bekämpft. Um das Eindringen des Wassers in den trockenen Waldboden zu erleichtern, wurde Netzmittel zugemischt.

Nach etwa 2 Stunden war der Einsatz beendet.

Eingesetzt waren:

• Feuerwehr Schwarzenbruck mit

2016_05_05_MZF_01-2000p

Mehrzweckfahrzeug

2016_05_05_HLF-20-16_01-2000p

Hilfeleistungslösch-gruppenfahrzeug

2016_05_05_LF-16-12_01-2000p

Löschgruppenfahrzeug

2016_05_05_GW-L1_03-2000p

Gerätewagen-Logistik

Weitere Einheiten:

  • Polizei
  • Rettungsdienst mit Notarzt und Einsatzleiter
EB  61/2018
2018-06-22T23:31:54+00:00