„Personenrettung über DLK“ am Samstag, 19.07.2014

Am Samstag, 19.07.2014 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Altdorf und Mimberg um 22.35 Uhr über Meldempfänger bzw. Sirene zu einer Personenrettung über DLK gerufen.

Da sich die Einsatzstelle in nur 500m Entfernung zu einer Einsatzstelle der FF Schwarzenbruck lag und die DLK abkömmlich war, wurde der Einsatz in Absprache mit der Leitstelle um 22.41 Uhr von der FF Schwarzenbruck übernommen.

Eine Person wurde in einem Anwesen in der Tulpenstraße im Burgthanner Ortsteil Mimberg aus dem 2. OG schonend mit der Tragenhalterung der Drehleiter zum Rettungswagen gebracht.

Während des Einsatzes wurde das LF 16/12 von der Leitstelle zu einem weiteren Einsatz abgerufen.

Gegen 23.30 Uhr war dieser Einsatz beendet.

Eingesetzt waren:

• FF Schwarzenbruck mit

LF 16/12

LF 16/12

DLK 23/12

DLK 23/12

weitere Einheiten:

• FF Altdorf
• FF Mimberg
• Polizei
• Rettungsdienst mit Einsatzleiter und Notarzt

By | 2016-10-28T22:09:38+00:00 Juli 19th, 2014|DLK, Einsatz, Einsätze 2014, HL, LF|Kommentare deaktiviert für „Personenrettung über DLK“ am Samstag, 19.07.2014

About the Author: