„Roller im Kanal“ am Donnerstag, 26.06.2014

2014_06_26-EB27-Roller-in-Kanal_B02a-1024p

Am Donnerstag, 26.06.2014 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbruck um 10.10 Uhr über Meldeempfänger zu einer Amtshilfe für die Polizei gerufen.

Im Becken einer Schleuse am alten Ludwigskanal war ein Motorroller entdeckt worden, den es zu bergen galt. Als Einsatzstelle wurde ursprünglich die Schleuse Nr. 58 gemeldet, in Wirklichkeit war es Schleuse 60, in Nähe der Autobahn.

2014_06_26-EB27-Roller-in-Kanal_B03-1024p
2014_06_26-EB27-Roller-in-Kanal_B01-1024p

Vom Schlauchboot aus wurden Feuerwehrleinen an dem versenkten Fahrzeug befestigt und es dann aus dem Wasser gezogen. Danach unterstützten die Einsatzkräfte beim Transport zur Polizeiinspektion.

Ausgehend von dem Fahrzeug entstand ein geringer Ölfilm auf der Wasserfläche, der mit Ölbinder gebunden wurde.

Dieser wurde abschließend mit einem Auffangsieb wieder entfernt.

Gegen 12.15 Uhr war der Einsatz beendet.

Eingesetzt waren:
• FF Schwarzenbruck mit

LF 16/12

LF 16/12

DLK 23/12

DLK 23/12

Gerätewagen Logistik 1

GW L1

Weitere Einheiten:

• Polizei

EB 27/2014
By | 2016-10-28T22:09:38+00:00 Juni 26th, 2014|Aktive Wehr, DLK, Einsatz, Einsätze 2014, GW-L, HL, LF|Kommentare deaktiviert für „Roller im Kanal“ am Donnerstag, 26.06.2014

About the Author: