Einweisung Flachwasserschubboot am Mittwoch, 08.07.2015 und Donnerstag, 09.07.2015

Einweisung am Mittwoch, 08.07.2015

Am Mittwoch,08.07.2015, konnten die Feuerwehren Happurg und Schwarzenbruck die durch den Landkreis Nürnberger Land beschafften Flachwasserschubboote am Gerätehaus Schwarzenbruck in Empfang nehmen. Neben Abordnungen beider Feuerwehren nahmen auch der Kreisbrandrat Norbert Thiel und Kreisbrandinspektor Holger Herrmann an der kurzen Einweisung durch den Bootshersteller teil.

Zu Beginn der etwa einstündigen Einweisung mussten noch letzte Restarbeiten, welche bedingt durch den Transport der Flachwasserschubboote erforderlich waren, getätigt werden. Danach wurde die Vollständigkeit der Lieferung überprüft.

Anschließend wurden die Besonderheiten durch den Firmeninhaber Herrn Schaefer erläutert.

Der Bootstrailer kann mit einer herkömmlichen PKW-Anhängekupplung zum Einsatzortverbracht werden. Daneben besteht die Möglichkeit den Anhänger durch einen Adapter auch mit einem LKW zu ziehen.

2015_07_08-Einweisung_Flachwasserschubboot-2000px (1)

Danach wurden die verschiedenen Möglichkeiten der Fortbewegung auf dem Wasser sowie dem Flachwasser beziehungsweise Land durchgesprochen und im „Trockenen“ vorgeführt.

2015_07_08-Einweisung_Flachwasserschubboot-2000px (2)
2015_07_08-Einweisung_Flachwasserschubboot-2000px (3)

Zum Schuss wurde den Feuerwehrleuten noch gezeigt, wie einfach die Boote wieder auf die Bootstrailer geschoben werden können.

2015_07_08-Einweisung_Flachwasserschubboot-2000px (4)
2015_07_08-Einweisung_Flachwasserschubboot-2000px (5)
2015_07_08-Einweisung_Flachwasserschubboot-2000px (6)
2015_07_08-Einweisung_Flachwasserschubboot-2000px (7)
Die Einweisung für die Einsatzkräfte endete mit der Übergabe einer Flasche Sekt für die bevorstehende Taufe. Diese wird im Rahmen der offiziellen Einweihung der beiden Boote stattfinden.

Die Feuerwehr Schwarzenbruck wünscht den Kameraden der Feuerwehr Happurg eine gute Fahrt mit ihrem Flachwasserschubboot und jederzeit eine Hand breit Wasser unterm Kiel!

Übungsdienst am Donnerstag, 09.07.2015

Am Donnerstag, 09.07.2015, hatten alle Feuerwehrkameraden die Möglichkeit das neu gelieferte Boot in Augenschein zu nehmen.

Hierbei wurde die Entnahme des Bootes vom Trailer vorgeführt.

2015_07_08-Ausbildung_Flachwasserschubboot (4)-2000px
2015_07_08-Ausbildung_Flachwasserschubboot (1)-2000px

 

2015_07_08-Ausbildung_Flachwasserschubboot (2)-2000px

Die Tätigkeiten, welche vor Einsatz des Bootes durchgeführt werden sollten, wurden in diesem Rahmen kurz erläutert.

2015_07_08-Ausbildung_Flachwasserschubboot (6) - Kopie-2000px

Kommandant Christian Eckstein stellte dabei anschaulich dar, wie eine mögliche Rettung von Personen mit der Trittstufe aus einem Fenster durchgeführt werden könnte.

2015_07_08-Ausbildung_Flachwasserschubboot (10)-2000px

Auch hier wurde die Wendigkeit des mit einer Person besetzten Bootes getestet.

2015_07_08-Ausbildung_Flachwasserschubboot (13)-2000px

Zum Schluss wurde das Boot nach der kurzen Begutachtung wieder zurück auf den Trailer geschoben.

2015_07_08-Ausbildung_Flachwasserschubboot (15)-2000px
2015_07_08-Ausbildung_Flachwasserschubboot (16)-2000px

Die Feuerwehrkameraden der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzenbruck werden in den nächsten Monaten verstärkt mit dieser sinnvollen Neuanschaffung des Landkreises beschäftigen.

Eine ausführliche Vorstellung des Bootes und dessen Einsatzmöglichkeiten wird zu gegebener Zeit auf der Internetseite der Feuerwehr Schwarzenbruck veröffentlicht.

About the Author: