Kaminbrand am Sonntag, 18.02.2018

Am Sonntag, 18.02.2018 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Mimberg, Burgthann und Schwarzenbruck um 02:25 Uhr über Funkmeldeempfänger beziehungsweise Sirenen zu einem Kaminbrand nach Mimberg alarmiert.

Die Feuerwehr Schwarzenbruck rückte mit dem Mehrzweckfahrzeug, dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und der Drehleiter aus.

Vor Ort fanden die Einsatzkräfte einen stark rauchenden Kamin vor. Die Drehleiter der Feuerwehr Schwarzenbruck wurde in Stellung gebracht und der Kamin von oben entsprechend kontrolliert.

Nachdem kein Kaminkehrer erreicht wurde, säuberten die Feuerwehren den Kamin und brachten das Brandgut ins Freie. Abschließend wurde das Anwesen belüftet.

Der Einsatz war nach etwa 2 Stunden beendet.

Eingesetzt waren:

• Feuerwehr Schwarzenbruck mit

2016_05_05_MZF_01-2000p

Mehrzweckfahrzeug

2016_05_05_HLF-20-16_01-2000p

Hilfeleistungslösch-gruppenfahrzeug

Drehleiter

Weitere Einheiten:

  • Feuerwehr Mimberg
  • Feuerwehr Burgthann
  • Polizei
  • Rettungsdienst
EB 20/2018
2018-02-18T20:03:01+00:00