Personensuche am Donnerstag, 08.12.2016

Am Donnerstag, 08.12.2016, wurde die Feuerwehr Schwarzenbruck um 01:21 Uhr zu einer Personensuche an eine Altenpflegeeinrichtung in Schwarzenbruck über Funkmeldeempfänger alarmiert.

Die Feuerwehr Schwarzenbruck rückte mit allen Fahrzeugen bis auf die Drehleiter und sämtlichen Personal zur Einsatzstelle aus. Zur möglichen Absuche der Schwarzach wurde das Flachwasserschubboot mitgenommen.

Durch die bereits anwesende Streife der Polizei wurden erste Suchmaßnahmen veranlasst. Als diese nicht zum Erfolg führten wurde die Feuerwehr Schwarzenbruck sowie der Einsatzleiter Rettungsdienst alarmiert.

Nach einem kurzen Abstimmungsgespräch der beteiligten Organisationen wurden die Feuerwehren Lindelburg und Rummelsberg sowie die UG-ÖEL Nürnberger-Land nachalarmiert. Von Seiten des Rettungsdienstes wurden zahlreiche Kräfte der Bereitschaften sowie die Berg- und die Wasserwacht zur Einsatzstelle beordert.

Im Hof der Pflegeeinrichtung wurde die Einsatzleitung eingerichtet. Die Feuerwehrkräfte wurden dabei vom Schwarzenbrucker Mehrzweckfahrzeug aus koordiniert. Zur Unterstützung stand der Einsatzleitwagen der UG-ÖEL mit Computern und Druckern bereit. Die Kräfte des Rettungsdienstes wurden durch den Einsatzleitwagen der UG-SanEL koordinert.

2016_12_08-vermisstensuche-3-2000px

Als erste Maßnahme übernahmen die Feuerwehrkräfte aus Schwarzenbruck einen Suchabschnitt im unmittelbaren Bereich um die Altenpflegeeinrichtung.

Gücklicherweise konnte die vermisste Person bereits nach kurzer Zeit von Kräften der Feuerwehr Schwarzenbruck aufgefunden werden. Der bereitstehende Rettungsdienst versorgte innerhalb kürzester Zeit die Person und

Gegen 04:30 Uhr konnten die Kräfte wieder einrücken.

Eingesetzt waren:

• FF Schwarzenbruck mit

2016_05_05_MZF_01-2000p

2016_05_05_HLF-20-16_01-2000p

2016_05_05_LF-16-12_01-2000p

2016_05_05_GW-L1_03-2000p

2016_05_05_Boot_03-2000p

2016_05_05_Fzg-UGÖEL_01-2000p

 

 

 

Weitere Einheiten:

• Kreisbrandinspektion mit KBI Schlerf, KBM Hübner
• FF Lindelbuerg
• FF Rummelsberg
• Polizei mit Streifen
• BRK mit Einsatzleiter und Rettungshundestaffel
• Bergwacht
• Wasserwacht
• Unterstützungsgruppe-Örtliche Einsatzleitung

EB 76/2016
[/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
2016-12-10T14:43:56+00:00