Übung beim katholischen Kindergarten am Samstag, 28.06.2014

 

Am Samstag, 28.06.2014 war die Freiwillige Feuerwehr mit einer Übung beim katholischen Montessori-Kindergarten Schwarzenbruck zu Gast.
Dort wurde ein Löschangriff vorgeführt und den Kindern und Betreuerinnen der Ablauf eines Ernstfalls erklärt.

2014_06_28_Uebung-KiGa-kath-B_23-1200p
2014_06_28_Uebung-KiGa-kath-B_03-1200p

 

Die Übung begann mit einem Notruf den die Kinder vom Kindergarten beim Feuerwehrhaus absetzten.
Anschließend rückten die Kräfte zum Kindergarten aus.

2014_06_28_Uebung-KiGa-kath-B_08-1200p
2014_06_28_Uebung-KiGa-kath-B_10-1200p

Bei Eintreffen war das Gebäude verraucht und ein Großteil der Kinder in Sicherheit gebracht.

Einige Kinder wurden allerdings vermisst.

2014_06_28_Uebung-KiGa-kath-B_16-1200p
2014_06_28_Uebung-KiGa-kath-B_20-1200p
2014_06_28_Uebung-KiGa-kath-B_28-1200p
 

Die Einsatzkräfte drangen unter schwerem Atemschutz in das Gebäude und retteten die vermissten Kinder.
Außerdem wurde das Gebäude mit einem Überdrucklüfter entraucht.

 

Die „Verletzten“ wurden zu einem Verletztensammelplatz gebracht, wo sie im Ernstfall vom Rettungsdienst versorgt und betreut werden.

2014_06_28_Uebung-KiGa-kath-B_34-1200p
2014_06_28_Uebung-KiGa-kath-B_35-1200p
 

Nach der Einsatzvorführung wurden den Kindern und Betreuerinnen die Fluchthauben erklärt und konnten diese auch aufsetzen.
Anschließend konnten die Kinder einmal im Korb der Drehleiter mitfahren.

2014_06_28_Uebung-KiGa-kath-B_37-1200p
2014_06_28_Uebung-KiGa-kath-B_43-1200p
2014_06_28_Uebung-KiGa-kath-B_47-1200p
 

Auch bestand die Möglichkeit, die Handhabung eines Strahlrohres auszuprobieren.

Nach dem Dank von Frau Holzapfel, der Leiterin des Kindergartens, trugen die Kinder in schönes Feuerwehrlied vor. Vielen Dank.

2014_06_28_Uebung-KiGa-kath-B_61-1200p
2014_06_28_Uebung-KiGa-kath-B_66-1200p

 

Christian Hofner, der eigene Kinder im Kindergarten hat und die Übung organisiert hatte, danke allen Beteiligten und bot dem Kindergarten die Wiederholung einer solchen Übung an.

By | 2016-10-28T22:09:38+00:00 Juni 28th, 2014|Aktive Wehr, Berichte, Berichte 2014|0 Comments

About the Author: