Umsiedeln eines Hornissennestes am Samstag, 13.06.2015

Am Samstag, 14.06.2015, musste durch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzenbruck ein Hornissennest umgesiedelt werden. Bei einem Grundstück in der Flurstraße hatten sich Hornissen in der Gartenhütte angesiedelt. Aufgrund einer Gefährdung für die Gesundheit der Bewohner genehmigte das Landratsamt die Umsiedlung der geschützten Hornissen.

2015_06_13-Umsiedlung_Hornissennest (1)-2000px+cp

Der Kommandant der Feuerwehr Schwarzenbruck wurde daher telefonisch von den Eigentümern informiert und organisierte am späten Abend die Aktion. Das Nest wurde vorsichtig in eine Folie verpackt und außerhalb in einem Waldstück abgelegt.

Eingesetzt waren:

• FF Schwarzenbruck mit

2011_05_31_MZF-neu-alt_037a-800p
EB 58/2015
2016-10-28T22:09:30+00:00