Personenrettung über Drehleiter am Mittwoch, 19.09.2018

Am Mittwoch, 19.09.2018 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Burgthann und Schwarzenbruck um 22:10 Uhr über Funkmeldeempfänger zu einer Personenrettung über die Drehleiter alarmiert.

Die Feuerwehr Schwarzenbruck rückte mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und der Drehleiter aus.

Da der Rettungsdienst bereits vor Ort war, kümmerte sich die Feuerwehr um den Aufbau der Drehleiter und die Verkehrsabsicherung.

Nachdem die erkrankte Person aus dem Obergeschoss auf Erdgleiche verbracht worden war, konnten die Einsatzkräfte nach etwa 45 Minuten wieder einrücken.

Eingesetzt waren:

• Feuerwehr Schwarzenbruck mit

2016_05_05_HLF-20-16_01-2000p

Hilfeleistungslösch-gruppenfahrzeug

Drehleiter

Weitere Einheiten:

  • Feuerwehr Burgthann
  • Rettungsdienst mit Notarzt
EB 103/2018
2018-09-24T18:22:36+00:00